Das war die Lange Nacht der Computerspiele 2016

Liebe Hochstapler und Downstacker,

die 10. Lange Nacht der Computerspiele ging wieder einmal erfolgreich über die Bühne! Auf 2500qm konnte so einiges bestaunt werden. Zu entdecken gab es rund 250 Spielestationen aus 4 Jahrzehnten.

TetrisCharity leistete erneut seinen Beitrag und trug mit einem offenen Turnier zur guten Unterhaltung des Abends bei. Teilnehmen konnte jeder der Mut und Muße besaß, sich in dem zeitlosen Spieleklassiker mit anderen zu messen. 18 furchtlose Krieger fanden ihren Weg in die NullpoMino Arena, zum erbitterten Zweikampf. Wer als Erster 3 Spiele für sich entscheiden konnte, schaffte es in die nächste Runde.

In einem Best-of-Nine Finale trafen “n3ck“ und “bl4my“ aufeinander und lieferten sich 6 spannende Spiele.
Die ersten 3 Plätze durften sich über eine Sonderausgabe der retroGAMER freuen, der Sieger erhielt zusätzlich den heiß begehrten TetrisCharity Pokal.

Doch neben Spannung und Spaß kam auch die Wohltätigkeit nicht zu kurz, “Mino“ das kleine TetrisCharity Sparschwein sammelte fleißig für die Breuer-Stiftung für Alzheimer Forschung und Hilfe.

// hier gehts zu den Fotos vom Turnier

Hinterlasse eine Antwort!

Falls du ein totaler Geek bist, darfst du diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>